Projekt

Flag
Peoples Republic

Germania IIIgreen

Quartal 79 - Herbst 2009

Einleitung

Strategic Defense Initiative

Obwohl Fachleute bezweifeln, dass ein atomarer Holocaust zuverlässig verhindert werden kann, werden Maßnahmen zur Reduktion des Risikos eines atomaren Angriffs erörtert.

Beschreibung

"Ein System zur Abwehr von Raketen, die mit atomaren Sprengköpfen bestückt sind, ist unerlässlich für die Sicherheit unseres Landes!" meint Toni Stork, der Chef des größten Rüstungskonzerns des Landes. "Mit kinetischen Projektilwaffen werden wir in der Lage sein, die meisten Raketen vom Himmel zu holen, so dass sie ihre Ziele nie erreichen. Unterstützen Sie unsere Forschung und in wenigen Jahren wird Germania III ein viel sicherer Ort als je zuvor!"

Strategic Defense Initiative

Ausschlüsse und Voraussetzungen

Setzt voraus: Weltraumwaffen