Projekt

Flag
Republik

MINIMIgreen

Quartal 220 - Winter 2044

Einleitung

Geothermie aktiv

Dank neuer Entwicklungen in Sondierungs- und Förderungstechnik wurde Tiefengeothermie zu einer wirtschaftlichen Alternative in der Energieversorgung.

Projektdaten

Gesamtkosten: 1.396,01 Mrd. €
Kosten pro Jahr, für 100% SQ-Projekte 159,54 Mrd. €
Erledigt in Quartal 138

Beschreibung

"Die Hitze der Erdkruste bietet uns eine nie versiegende Energiequelle. Sei es zur direkten Wärmegewinnung oder zur Stromerzeugung. Wenn wir dieses energetische Füllhorn endlich konsequent nutzen, schonen wir die Umwelt, haben keine Entsorgungsprobleme, bewahren wir die Landschaften und werden autonom." erläutert Charles Calda, Professor für Angewandte Physik. "Das wird anfangs teuer werden, aber über die Jahrzehnte betrachtet macht sich diese Investition mehrfach bezahlt. Also begeben wir uns daran, zumindest alle fossilen Energiequellen durch Geothermie zu ersetzen! Natürlich bleiben die Kraftwerke in staatlicher Hand und die Energie wird der Bevölkerung zum Selbstkostenpreis zur Verfügung gestellt. Alle alten Kraftwerke werden dann gegen eine angemessene Entschädigung abgeschaltet."

Geothermie

Ausschlüsse und Voraussetzungen

Schließt aus: Kernenergie