Poll: Was stört dich an Ars Regendi?
zu unübersichtlich
schlechte Benutzerführung
zu kompliziert
schlechtes Design
zu intransparent, die Konsequenzen des eigenen Handelns werden nicht klar
zu langweilig
zu viel Werbung
zu viele Fehler und Ungereimtheiten
zu teure Premiumfeatures
zu unrealistisch
etwas anderes, bitte nennen
[Show Results]
 
Post Reply  Post Thread 
Pages (19): « First < Previous 1 [2] 3 4 5 6 Next > Last »

Was stört dich an Ars Regendi?

Author Message
janosch
Junior Member
*


Posts: 3
Words count: 152
Group: Basic
Joined: Oct2009
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 56
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #11
RE: Was stört dich an Ars Regendi?

Ich muss auch sagen das man die Möglichkeit haben sollte weiter zu spielen wenn man das will, also wenn man einen natürlichen Tod gestorben ist.

Außerdem könnte man das Steuersystem etwas komplexer gestalten. Da braucht man dann zwar wahrscheinlich eine neue Registerkarte, aber so wie es ist finde ich es etwas unrealistisch.

Achso, ob es jetzt möglich sein sollte seine Schulden abzuschaffen indem man die Alli mal nett fragt finde ich jetzt auch etwas komisch. Ich meine das gibt es ja jetzt in der Realität auch nicht.

28.01.2010 00:33
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Unkas
Penultimate Mohican
***


Posts: 2,419
Words count: 103,062
Group: VIP
Joined: Sep2007
Status: Offline
Reputation: 32
Experience: 728
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #12
RE: Was stört dich an Ars Regendi?

janosch Wrote:
Ich muss auch sagen das man die Möglichkeit haben sollte weiter zu spielen wenn man das will, also wenn man einen natürlichen Tod gestorben ist.


Das geht ganz einfach nixht. Der Exitus ist notwendig, denn je länger ein Staat existiert, desto windiger wird die Prognosequalität des Systems. Zudem bewahrt ein Exitus davor, dass Werte völlig aus dem Ruder laufen und extrem unrealistische Angaben gemacht werden. Dem wäre sonst nur mit extrem unangemessenem Programmieraufwand zu begegnen. Ich finde das Sterbenkönnen auch sonst gut, und würde mich freuen, wenn es zB. bei World of Warcraft auch so wäre Hehe

Quote:
Außerdem könnte man das Steuersystem etwas komplexer gestalten. Da braucht man dann zwar wahrscheinlich eine neue Registerkarte, aber so wie es ist finde ich es etwas unrealistisch.


Wir haben die 5 wichtigsten Arten von Steuern und Gebühren drin. Mehr könnte auch schlichtweg verwirrend sein. Irgendwo muss man eine Grenze ziehen.

Quote:
Achso, ob es jetzt möglich sein sollte seine Schulden abzuschaffen indem man die Alli mal nett fragt finde ich jetzt auch etwas komisch. Ich meine das gibt es ja jetzt in der Realität auch nicht.


Abgesehen davon, dass Staaten tatsächlich, besonders in Kriegszeiten, von anderen Staaten unterstützt wurden, ist diese Möglichkeit auch sonst ohne Weiteres denkbar.

28.01.2010 04:10
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Botazzi
Geek
*


Posts: 14
Words count: 509
Group: Basic
Joined: Mar2009
Status: Offline
Reputation: 1
Experience: 137
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #13
RE: Was stört dich an Ars Regendi?

Mor Wrote:
Am allerschlimmsten: Die Auswahlmöglichkeiten bei den Fragen sind oft stark beschränckt. Ich finde oft keine Antwort die sich auch nur ansatzweise mit meiner Meinung deckt.

Habe ich ein Beispiel poste ich es hier rein.

Dieser Meinung schliesse ich mich an. Sehr oft fehlt eine Antwort, die gemäßigter in Ihren Forderungen/Auswirkungen ist, und meistens hilft es da auch nicht, es so zu belassen wie es ist, da ja durchaus eine Veränderung gewünscht ist.

28.01.2010 10:13
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Asmodean
Weichware Zauberer
*


Posts: 2,181
Words count: 182,549
Group: Basic
Joined: Dec2008
Status: Offline
Reputation: 28
Experience: 509
Glory Points: 70
Medals: 5

Yp
Post: #14
RE: Was stört dich an Ars Regendi?

Beim Entschulden durch die Alli kann ich nur zustimmen. Ich mag das auch nicht sonderlich. Es nimmt doch die Herausforderung einen Staat zu entschulden und verfälscht die Statistiken. Ich wäre für abschaffen. Hab mich neulich erst gewundert, dass ein anderer Staat der sogar noch jünger als meiner war, nicht nur entschuldet war sondern sogar mehrere Billionen Reserve hatte..


"Das wertvollste, was ein Mensch verschenken kann, ist seine Zeit."
Achim Schmidtmann
28.01.2010 10:13
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Unkas
Penultimate Mohican
***


Posts: 2,419
Words count: 103,062
Group: VIP
Joined: Sep2007
Status: Offline
Reputation: 32
Experience: 728
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #15
RE: Was stört dich an Ars Regendi?

Botazzi Wrote:

Mor Wrote:
Am allerschlimmsten: Die Auswahlmöglichkeiten bei den Fragen sind oft stark beschränckt. Ich finde oft keine Antwort die sich auch nur ansatzweise mit meiner Meinung deckt.

Habe ich ein Beispiel poste ich es hier rein.

Dieser Meinung schliesse ich mich an. Sehr oft fehlt eine Antwort, die gemäßigter in Ihren Forderungen/Auswirkungen ist, und meistens hilft es da auch nicht, es so zu belassen wie es ist, da ja durchaus eine Veränderung gewünscht ist.


Jeder Spieler kann gerne Antwortmöglichkeiten vorschlagen. Ob sie umsetzbar sind und ihr Nutzen den Aufwand rechtfertigt, würde dann geprüft werden. Ist auch schon vorgekommen Smile

28.01.2010 10:49
Find all posts by this user Quote this message in a reply
StormChild
Junior Member
*


Posts: 4
Words count: 140
Group: Basic
Joined: Oct2009
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 158
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #16
RE: Was stört dich an Ars Regendi?

Ich finde es zwar ganz nett, dass man die Wahl hat, welche Aufgabe man bearbeiten möchte, aber hinreichend oft hat man diese eigentlich nicht wirklich, da ständig Aufgaben extrem hoher/hoher Priorität zu erledigen sind und man dort meist mehr schlecht als recht hinterherkommt. Da man Aufgaben auch nicht vorher anschauen und sich dann für eine entscheiden kann, könnte man auch einfach nur jedes Quartal X Aufgaben zur Erledigung auf den Tisch gelegt bekommen und gut. Smile

28.01.2010 11:27
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pablo
Member
*


Posts: 53
Words count: 2,656
Group: Basic
Joined: Apr2009
Status: Offline
Reputation: 3
Experience: 37
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #17
RE: Was stört dich an Ars Regendi?

Schließe mich der letzten meinung von stormchild an!
Und bin auch der meinung, dass sich die antwortmöglichkeiten sehr oft nicht mit eigenen ansichten deckt und dann nur sehr extreme entscheidungen über bleiben.


Ich weiß dass ich nichts weiß... und das is ja schon ne ganze Menge
28.01.2010 18:13
Find all posts by this user Quote this message in a reply
BaZzi09
Regent
*


Posts: 5
Words count: 337
Group: Basic
Joined: Jun2009
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 131
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #18
RE: Was stört dich an Ars Regendi?

wenn die reform totalitarismus durchgesetzt wird, kommt es zu kaum realistischen auswirkungen. dann sollte es mehr möglichkeiten geben, zb keine wahlen mehr
oder bei monarchie eine erbmonarchie einzurichten

28.01.2010 23:15
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Titian
Benevolently Watching You
*


Posts: 5,344
Words count: 554,088
Group: Basic
Joined: Nov2009
Status: Offline
Reputation: 94
Experience: 1706
Glory Points: 1364680
Medals: 5643

Post: #19
RE: Was stört dich an Ars Regendi?

wo würdest du bitteschön einen Erben herbekommen?
Da könnte man ja gleich noch das Privatleben des Regenten einbauen...
hm...
...Gute Idee eigentlichWink


"If you grab them by their balls, their hearts and minds will follow." (Yes, Minister)

28.01.2010 23:34
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Kallesin
Junior Member
*


Posts: 18
Words count: 824
Group: Basic
Joined: Oct2009
Status: Offline
Reputation: 0
Experience: 67
Glory Points: 0
Medals: 0

Post: #20
RE: Was stört dich an Ars Regendi?

Ich hab auch erst gedacht, man sollte nach totalitarismus/Monarchie die Wahlen abschaffen...dann wäre aber der Sinn des Spieles verfehlt.
Denn dann wäre das Ziel eines jeden, einmal über 6 Punkte auf Einfluss zu kommen, dann propagandiert man seine Reform und schon ist man Exekutive,Legislativeund Judikative zugleich. dann nochmal warten bis Einfluss = 6 und schon ist man Monarch und man spielt das Spiel bis der Regent tot ist... das wäre irgendwie....langweilig


Würdest du in der Zukunft in die Vergangenheit gehen, läge deine Zukunft in der Vergangenheit und dein Gang in die Vergangenheit in der Zukunft in der Zukunft der Vergangenheit.

This post was last modified: 30.01.2010 17:43 by Kallesin.

30.01.2010 17:40
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (19): « First < Previous 1 [2] 3 4 5 6 Next > Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Finanzielle Beteiligung an ars-regendi?! TheLastShah 11 582 14.05.2019 19:46
Last Post: Aslan1990
  Was gefällt Dir an Ars Regendi? Unkas 15 8,315 01.05.2019 00:27
Last Post: Malone
  Premium ausbauen - Mehr Geld für Ars Regendi! Benedikt Magnus 12 2,108 21.07.2015 11:33
Last Post: GeoW
  Premium Klassik-Staat: Goldader für ars-regendi? TheLastShah 1 898 06.03.2014 08:34
Last Post: optimus rex
Shy Kriminalität in Ars Regendi REDSTERN 5 1,352 27.01.2013 19:46
Last Post: Barbaron
  Traum: "Ars Regendi" als einziges Game Prinz-Smile 3 1,047 27.09.2012 13:01
Last Post: Titian
  [Welten] Ars Regendi: Neuschwabenland Eloahisme 12 3,889 24.04.2012 18:14
Last Post: Jozilla
  [Vorschlag]Ars Regendi Bundeswahlkampfforum Titian 5 1,375 18.01.2012 21:27
Last Post: Titian
  Verbesserungsvorschlag für Ars Regendi krigunu 4 2,087 19.05.2011 09:37
Last Post: Schnaegg
Question Rechte Werbung in Ars-Regendi ?!? SchleimKeim 8 1,797 16.09.2009 10:25
Last Post: SchleimKeim

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: