Post Reply  Post Thread 
Pages (6): « First < Previous 1 2 3 [4] 5 6 Next > Last »

Bewertungen in Welten

Author Message
Bratti
Rächer der Enterbten
***


Posts: 1,350
Words count: 194,289
Group: VIP
Joined: May2012
Status: Offline
Reputation: 46
Experience: 29921081
Glory Points: 1632
Medals: 36

Bratti Forever
Brattimagie
Reformbratti
Post: #31
RE: Bewertungen in Welten

Wie gewünscht die Kurzform meiner Lösung:

Bewertungssystem:

- die derzeitige Gewichtung abschwächen (halbieren oder dritteln)
- Handhabung dem Nutzerverhalten anpassen, indem man vor allem die Möglichkeit schaft, ganze Bündnisse komplett zu bewerten
- alphabetische Sortierung wäre wünschenswert
- ansonsten kann es so bleiben

AP-Kosten:

- Handelsverträge von 2 auf 1 reduzieren
- Krieg mit Kriegserklärung von 2 auf 1 reduzieren

hier die Argumentation dazu

@Malone: Wie wäre es denn, wenn du in Sacramento mal anstandshalber deine Bündniskollegen positiv bewerten würdest. Vielleicht wäre es mal ganz sinnvoll, wenn du dein Tool mal selbst in der Form nutzt, wie es alle anderen auch "müssen". Wink

...aber keine Angst, wir werden dich nicht rausschmeißen, wenn du es nicht machst. Wäre ja zu schade wegen deiner Bündniswertigkeit. Eine Option wäre aber, dir zuerst komplett -3 reinzudrücken, um "Bruteforce" anschließend in einer "bündnisinternen Befreiungsoperation" einem aktiveren Allianzmitglied zuzuführen. Smile

This post was last modified: 10.04.2015 10:47 by Bratti.

10.04.2015 10:14
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Diekenfrost
President F. J. Underwood
*


Posts: 43
Words count: 3,558
Group: Basic
Joined: Oct2011
Status: Offline
Reputation: 3
Experience: 542
Glory Points: 25
Medals: 3

Post: #32
RE: Bewertungen in Welten

Lee Lee Wrote:
Da wäre ich persönlich dagegen. Ich hatte auch kurz über automatische Bewertungen in Bündnissen nachgedacht, aber auch Bündnisse können sich uneinig sein. Da gab es in Welten schon schöne demokratische Bündnisse, wo sich Parteien gebildet haben, die sich gegenseitig, obwohl im gleichen Bündnis, garnicht grün waren. Auch dem Bündnisleiter so viel Kontrolle zu geben, fände ich nicht gut, da es mir persönlich die Möglichkeit nimmt, vllt. den einen oder anderen doch nur mit +1 oder +2 zu bewerten...


Ich habe doch geschrieben, das wenn eine Allianz ein Land negativ bzw. mit 0 bewertet, man hierdurch die Option hat diesen Staat ab dann, mit maximal 3 zu bewerten. Hat die Allianz ein Land mit mind. +1 bewertet, dann ist erst dann keine positive Bewertung mehr möglich.
Kann man aber natürlich noch abändern. Ist ja jetzt gerade nur eine Ansammlung von Vorschlägen. Vielleicht hast ja noch eine elegantere Lösung.

Greetz
Diekenfrost

This post was last modified: 10.04.2015 10:40 by Diekenfrost.

10.04.2015 10:39
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bratti
Rächer der Enterbten
***


Posts: 1,350
Words count: 194,289
Group: VIP
Joined: May2012
Status: Offline
Reputation: 46
Experience: 29921081
Glory Points: 1632
Medals: 36

Bratti Forever
Brattimagie
Reformbratti
Post: #33
RE: Bewertungen in Welten

Ich finde wir sollten auch den Simulationsanspruch von AR nicht aus den Augen verlieren. Warum soll ich vor dem Hintergrund denn nur eine bestimmte Anzahl von Staaten bewerten können? Ich fände es jedenfalls nicht plausibel, wenn ich nicht alle meine Bündnispartner in gleicher Weise positiv bewerten könnte. Wie soll man das dann mit der Realität vergleichen? Noplan

Das einzige Argument für eine Begrenzung scheint doch die zu mächtige Auswirkung zu sein, oder sehe ich das falsch? Warum also nicht einfach die Gewichtung ändern? Das Tool ist ja relativ neu und von daher ist es ja vollkommen normal, wenn das Feature nach der ersten Testphase angepasst wird.

Man sollte beim Bsp. Sacramento auch bedenken, dass man es diplomatisch erstmal schaffen muss, 30 andere Regenten als "Freunde" zu gewinnen. Und wie würde es denn in der Realität aussehen, wenn man als Staat ein Drittel aller anderen Staaten als Verbündete hätte - Wäre man dann nicht auch quasi unangreifbar?

10.04.2015 11:13
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Lee Lee
TyPin 2.0 - wer hat meine EP geklaut?
**


Posts: 1,698
Words count: 200,621
Group: Premium
Joined: Aug2014
Status: Offline
Reputation: 85
Experience: 6512
Glory Points: 231
Medals: 13

Te Chen
TwoA
Post: #34
RE: Bewertungen in Welten

Bratti Wrote:
Ich finde wir sollten auch den Simulationsanspruch von AR nicht aus den Augen verlieren. Warum soll ich vor dem Hintergrund denn nur eine bestimmte Anzahl von Staaten bewerten können?

Bei meinem Vorschlag kannst du alle Staaten der Welt positive bewerten, wenn du die AP dafür hast, sobald du über das freie Kontingent hinauskommst. Wink

Warum bin ich in der Anzahl an Reden, Reformpropaganda, Aushebungen oder Staatsbesuchen denn begrenzt? Die Begrenzung besteht hier durch APs und es wäre eigentlich sinnvoll, die gleiche Art der Begrenzung auch für Ratings vorzunehmen. Die Mehrzahl hier hat sich dagegen ausgesprochen, daher habe ich Nietzsches Vorschlag etwas modifiziert zu einem Modell, das Ratings "nur" durch APs begrenzt...

Gleiche Frage: Warum habe ich nur einen AP-freien Bündnisbeitritt?

Schöner wäre es natürlich, wenn es garkeine Ratings gäbe und die Beziehung zwischen Staaten sich auf der Basis von Handelsverträgen, gegenseitigem Verteidigen/Schützen, finanzieller Unterstützung und Aufgaben, die sich auf bestimmte Staatsinteraktionen beziehen verbesserten.

10.04.2015 11:37
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Diekenfrost
President F. J. Underwood
*


Posts: 43
Words count: 3,558
Group: Basic
Joined: Oct2011
Status: Offline
Reputation: 3
Experience: 542
Glory Points: 25
Medals: 3

Post: #35
RE: Bewertungen in Welten

@Bratti
ich hatte in meinen Vorschlag gesagt, dass automatisch bei Eintritt in Allianz bzw. Bündnis alle sich gegenseitig mit +3 bewerten.
Das System legt diese bei Eintritt sofort fest.

Bewertungssystem:
- Bei Eintritt in ein Bündnis sollten alle Allianz Buddies sofort mit +3 bewertet werden
- Bewertung von anderen Bündnissen sollte in die fähigen und aktiveren Hände der Leader und Vize-Leader in Absprache mit der Allianz getätigt werden.
- Durch die Bewertung der Leader verhindert man das andere aus der Reihe tanzen oder immer wieder vergessen zu bewerten.
- Die Bewertung der Allianz-Leader hat immer die Möglichkeit der Höchsbewertung
- Einzelne Staaten können nur 9 Punkte auf andere Staaten verteilen
- Hat eine Allianz eine andere Allianz bewertet, so können die Staaten nicht doppelt vom eigenen einzelnen Staat bewertet werden.
Ausnahme: Die Bewertung des zu bewerteten Staates ist nicht größer als null.

10.04.2015 12:37
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bratti
Rächer der Enterbten
***


Posts: 1,350
Words count: 194,289
Group: VIP
Joined: May2012
Status: Offline
Reputation: 46
Experience: 29921081
Glory Points: 1632
Medals: 36

Bratti Forever
Brattimagie
Reformbratti
Post: #36
RE: Bewertungen in Welten

Diekenfrost Wrote:
@Bratti
ich hatte in meinen Vorschlag gesagt, dass automatisch bei Eintritt in Allianz bzw. Bündnis alle sich gegenseitig mit +3 bewerten.
Das System legt diese bei Eintritt sofort fest.


Mein letzter Post war auch nicht als direkte Antwort auf deinen gemeint, sondern ein genereller Beitrag zum Thema. Wink

Diekenfrost Wrote:
- Bewertung von anderen Bündnissen sollte in die fähigen und aktiveren Hände der Leader und Vize-Leader in Absprache mit der Allianz getätigt werden.
- Durch die Bewertung der Leader verhindert man das andere aus der Reihe tanzen oder immer wieder vergessen zu bewerten.
- Die Bewertung der Allianz-Leader hat immer die Möglichkeit der Höchsbewertung


Das fände ich persönlich zu einfach für die Bündnisleiter. Es ist ja gerade die Aufgabe der Bündnisführung, dafür zu sorgen, die Interessen der Mitglieder unter einen Hut zu bekommen. Ansonsten würde deine Lösung imho befördern, dass man als Ally-Chef Mitglieder einsammelt und sich ansonsten gar nicht weiter mit den vielleicht unterschiedlichen Meinungen auseinandersetzen muss.

Lee Lee Wrote:

Bratti Wrote:
Ich finde wir sollten auch den Simulationsanspruch von AR nicht aus den Augen verlieren. Warum soll ich vor dem Hintergrund denn nur eine bestimmte Anzahl von Staaten bewerten können?

Bei meinem Vorschlag kannst du alle Staaten der Welt positive bewerten, wenn du die AP dafür hast, sobald du über das freie Kontingent hinauskommst. Wink

Warum bin ich in der Anzahl an Reden, Reformpropaganda, Aushebungen oder Staatsbesuchen denn begrenzt? Die Begrenzung besteht hier durch APs und es wäre eigentlich sinnvoll, die gleiche Art der Begrenzung auch für Ratings vorzunehmen. Die Mehrzahl hier hat sich dagegen ausgesprochen, daher habe ich Nietzsches Vorschlag etwas modifiziert zu einem Modell, das Ratings "nur" durch APs begrenzt...


Wenn die von dir genannten Aktionen nicht begrenzt wären, würde bzw. müsste jeder Spieler in jedem Quartal diese Aktionen standardmäßig durchführen.

Ich denke: Weniger Ratings = weniger Interaktion

diesbezüglich kommt mir wieder Optis anfängliches Statement in den Sinn...

optimus rex Wrote:
Mittlerweile wird man in den Welten angeschrieben: "Hey, bewertest du mich, bewerte ich dich!" oder "Komm, Ruf pushen!!" Manche geben sich zumindest noch Mühe und schreiben einen kleinen RP-Text.

Kurzum: Vor diesem Hintergrund werden wir den Vorgang des Bewertens nicht noch weiter vereinfachen.


...bei Opti als Admin kann ich es ja absolut verstehen, wenn ihm solche Mails nerven. Aber sein Bsp. zeigt doch auch den Anreiz zur Kommunikation, den das Tool liefert. Und Aktivität wird belohnt. Daumenhoch

Lee Lee Wrote:
Gleiche Frage: Warum habe ich nur einen AP-freien Bündnisbeitritt?


Um Bündnishopping zu vermeiden. Smile

Lee Lee Wrote:
Schöner wäre es natürlich, wenn es garkeine Ratings gäbe und die Beziehung zwischen Staaten sich auf der Basis von Handelsverträgen, gegenseitigem Verteidigen/Schützen, finanzieller Unterstützung und Aufgaben, die sich auf bestimmte Staatsinteraktionen beziehen verbesserten.


Ich muss zugeben, dass ich meine anfängliche skeptische Meinung zur Grundidee des Features geändert habe. Es fehlt halt nur noch der Feinschliff.

Mittlerweile würde ich die Idee sogar als genial bezeichnen, da man jetzt ein Instrument hat, welches im Endeffekt durch Kommunikation und Interaktion gewonnenen diplomatischen Beziehungen eine spielmechanische Entsprechung gibt.

This post was last modified: 10.04.2015 13:28 by Bratti.

10.04.2015 13:17
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Lee Lee
TyPin 2.0 - wer hat meine EP geklaut?
**


Posts: 1,698
Words count: 200,621
Group: Premium
Joined: Aug2014
Status: Offline
Reputation: 85
Experience: 6512
Glory Points: 231
Medals: 13

Te Chen
TwoA
Post: #37
RE: Bewertungen in Welten

Bratti Wrote:

Lee Lee Wrote:
Schöner wäre es natürlich, wenn es garkeine Ratings gäbe und die Beziehung zwischen Staaten sich auf der Basis von Handelsverträgen, gegenseitigem Verteidigen/Schützen, finanzieller Unterstützung und Aufgaben, die sich auf bestimmte Staatsinteraktionen beziehen verbesserten.


Ich muss zugeben, dass ich meine anfängliche skeptische Meinung zur Grundidee des Features geändert habe. Es fehlt halt nur noch der Feinschliff.

Mittlerweile würde ich die Idee sogar als genial bezeichnen, da man jetzt ein Instrument hat, welches im Endeffekt durch Kommunikation und Interaktion gewonnenen diplomatischen Beziehungen eine spielmechanische Entsprechung gibt.

Geht aber auch nur so gut gerade, weil da jemand sich die Nächte bzw. Vormittage um die Ohren haut, um dem Excel beizubringen schöne, übersichtliche Tabellen zu den Ratings zu erstellen^^ (I am so great Cool)

10.04.2015 14:12
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Bratti
Rächer der Enterbten
***


Posts: 1,350
Words count: 194,289
Group: VIP
Joined: May2012
Status: Offline
Reputation: 46
Experience: 29921081
Glory Points: 1632
Medals: 36

Bratti Forever
Brattimagie
Reformbratti
Post: #38
RE: Bewertungen in Welten

Haste absolut recht, Lilly! Jaja

...Ehre wem Ehre gebührt! Wertung

Ich weiß dass die Mühe, die du dir machst, alles andere als selbstverständlich ist... und du damit maßgeblich an der Effizienz der Rating-Maßnahmen beteiligt bist und damit an den globalen Weltrufwerten, der Weltsicherheit, dem Weltfrieden und dem Ausgang der Welt. kurz: you're so great passt schon Wink

Deshalb sollten wir bzw. die Admins das Tool auch meines Erachtens nach so anpassen, dass es auch ohne "Special Agent Lilly of rating affairs" Laune macht, es einzusetzen.

EDIT: @Admins: Ich habe den Eindruck, dass ihr zum Rating-Tool etwas "weltenfremde" Meinungen vertretet. Und wenn ich versuche, mich in eure Perspektive hineinzuversetzen, ist das auch absolut nachvollziehbar und würde mir wahrscheinlich genauso gehen. Ich denke nur ihr seit gut beraten, wenn ihr euch die Lösungsvorschläge der profanen Spieler sorgfältig durchlest. Für euch als Admins sind bspw. private Mails bezüglich "Rating-Deals" eine Belastung. Der normale Durchschnittsuser oder Newbie freut sich aber vielleicht, wenn mal jemand via PM Kontakt zu ihm sucht und sich herausstellt, dass hier wirklich Menschen miteinander spielen und interagieren.

Und Malone kann ich diesbezüglich nur ans Herz legen, sich vielleicht mal im Bündnisforum der Sacramento Liga zu Wort zu melden, um mal einzutauchen in die faszinierende und fesselnde Simulationswelt, die er selbst erst ermöglicht bzw. geschaffen hat. Wink

This post was last modified: 10.04.2015 16:33 by Bratti.

10.04.2015 15:48
Find all posts by this user Quote this message in a reply
nepos
Unregistered


Post: #39
RE: Bewertungen in Welten

Warum will man eigentlich das einzige Interaktionstool in den Welten wieder beschränken. Bis auf Krieg un Bewertung gibt es kein anderes Tool, das noch halbwegs oft von den Spielern, die schon länger dabei sind, verwendet werden. Man müsste die Interaktionsmöglichkeiten ausbauen und nicht einschränken.

Zum Beispiel verstehe ich nicht unbedingt, warum man die Verwendung von Handelsverträgen doppelt limitiert. Zum einen dadurch, dass alle Staaten nur drei Verträge besitzen dürfen, zum anderen durch APs. Für die geringen Auswirkungen, die Handelsverträge haben, könnte man doch die Beschränkung durch APs gänzlich weglassen. Dann würde man vllt. auch mal Handelsverträge RPGmäßig verwenden und mal kündigen und mal neue schließen.

10.04.2015 16:30
Quote this message in a reply
Bratti
Rächer der Enterbten
***


Posts: 1,350
Words count: 194,289
Group: VIP
Joined: May2012
Status: Offline
Reputation: 46
Experience: 29921081
Glory Points: 1632
Medals: 36

Bratti Forever
Brattimagie
Reformbratti
Post: #40
RE: Bewertungen in Welten

nepos Wrote:
Warum will man eigentlich das einzige Interaktionstool in den Welten wieder beschränken. Bis auf Krieg un Bewertung gibt es kein anderes Tool, das noch halbwegs oft von den Spielern, die schon länger dabei sind, verwendet werden. Man müsste die Interaktionsmöglichkeiten ausbauen und nicht einschränken.

Zum Beispiel verstehe ich nicht unbedingt, warum man die Verwendung von Handelsverträgen doppelt limitiert. Zum einen dadurch, dass alle Staaten nur drei Verträge besitzen dürfen, zum anderen durch APs. Für die geringen Auswirkungen, die Handelsverträge haben, könnte man doch die Beschränkung durch APs gänzlich weglassen. Dann würde man vllt. auch mal Handelsverträge RPGmäßig verwenden und mal kündigen und mal neue schließen.

Kann ich so nur unterschreiben... Applaus

This post was last modified: 10.04.2015 17:49 by Bratti.

10.04.2015 17:37
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pages (6): « First < Previous 1 2 3 [4] 5 6 Next > Last »
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  [Vorschlag] Auffrischung der Staatszahl aktiver Welten mit Computerstaaten Titian 0 179 10.05.2019 00:02
Last Post: Titian
  Welten und Anzahl spielbarer Staaten hamma13 2 226 17.04.2019 19:32
Last Post: hamma13
  [Welten] Stationierung = Stabilisierung TheLastShah 3 337 13.03.2019 14:05
Last Post: Piranha
  [Vorschlag] Namensgenerator für Welten mit Computerstaaten MrProper 2 329 08.01.2019 02:08
Last Post: Piranha
  Umfrage zur Zahlungsfunktion in den Welten TheLastShah 28 2,923 19.07.2018 09:37
Last Post: plumbum
  Wünsche für Welten [Sammelthread] TheLastShah 14 1,328 23.03.2018 16:40
Last Post: BuffaloBill
  4 Tick-Staaten & Welten TheLastShah 12 949 24.02.2018 14:39
Last Post: optimus rex
  Vorschlag: Hall of Fame der Welten Bratti 7 1,087 22.01.2018 18:39
Last Post: Jozilla
  [Vorschlag] Bündnisfarbe in Welten TheLastShah 11 2,034 11.01.2018 17:09
Last Post: TheLastShah
  Sperrung für Welten erst nach Weltstart Piranha 15 1,875 10.10.2016 12:30
Last Post: GeoW

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: