Post Reply  Post Thread 

[Bedingte Aufgabe] CyberSyn

Author Message
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,438
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 201
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #1
[Bedingte Aufgabe] CyberSyn

Kontext: Wir alle kennen die Probleme der Zentralverwaltungs- oder Planwirtschaft. In ars-Regendi ist meiner Erinnerung herausstechenste Eigenschaft der Reform Planwirtschaft der Einbruch des BIPs um 50% (Forendiskussion) was sicher nicht absolut unrealistisch ist. Doch gab es historisch verschiedene Ansätze, den Herausforderungen einer kollektivistische Wirtschaft zu begegnen:




Priorität niedrig
Aufgabe CyberSyn (Bedingung: Planwirtschaft)

- Entwurf -

Es ist geschafft. Nach der vielen harten Arbeit sind endlich die Produktionsmittel in den Händen der ganzen Gesellschaft gleich aufgeteilt. Doch die harten Reformen der letzen Jahre haben auch ihren Preis: ganze Industriezweige liegen brach oder sind völlig unausgelastet, während anderswo Mangel und Misswirtschaft das Bild beherrschen. Nachdem letzte Woche wieder einmal in [Hauptstadt] in den Konsumgeschäften Bananen im Überfluss verschimmeln während es gleichzeitig kein Brot mehr gibt, häufen sich die Beschwerden in der Familie.

A) „Schon wieder kein Brot, und Bananen zuhauf, ich kriech die Krise. Wie soll ich mir denn so mein Bananen-Erdnuss-Brot machen!“ schimpft ihr Sohnemann. "Mit der Sozialismus-Sache sind auf dem Holzweg, und wir müssen wieder Privateigentum und Privatautonomie zulassen. Das Kollektiv ist ja schön und gut, aber in der Praxis klappt das anscheinend nicht."

B) "Unsinn", doziert der marxistische Ökonom Ivan Strelnikov in vertrauter Runde des Zentralkomitees. "Wir müssen die Arbeitsstunden zu erhöhen, um den Warenausstoß zu vergrößern, und..."

C) "...und um diese unpopuläre Maßnahme dem Proletariat zu äh.... vermitteln, müssen wir klar und deutlich machen, wer hier der Feind ist: Bourgeoise Schmarotzer im Inland und Kapitalisten im Ausland. Daher müssen alle zusätzlichen Arbeitsstunden in die Produktion und Entwicklung von furchteinflössenden Kriegsgütern fließen. Und vielleicht können wir dann auch unsere Versorgungslage verbessern, indem wir den Sozialsmus in unsere Nachbarländer äh.... exportieren.", springt der hochdekorierte Kriegsheld und General Alexander Miller dazwischen.

D) Diskret wendet sich ein Gremium ausländischer Experten an sie. "CyberSyn ist die Lösung. Wir nutzen modernste Technologien, um den Bedarf der Bevölkerung exakt zu erfassen und zu prognostischen und passen die Produktion in Echtzeit an. Keine Mangelversorgung mehr, Wohlstand für alle im sozialistischen Paradies [Name des Landes]. Im Gegenzug für unsere Unterstützung erhoffen wir uns ihr öffentliches Bekenntnis zum Frieden der Völker. Konsequenterweise wären dann auch ihre Nuklearstreitkräfte abzurüsten."




Was ist CyberSyn?

Quote:
Das Projekt Cybersyn („cybernetic synergy“) war während der Regierung Salvador Allendes (1970–1973) ein chilenischer Versuch, die Zentralverwaltungswirtschaft in Echtzeit durch Computer zu kontrollieren. Im Wesentlichen war es ein Fernschreiber-Netzwerk, das Fabriken mit einem zentralen Computer in Santiago verband. Dieser kontrollierte sie nach den Prinzipien des Konnektionismus. Der Hauptarchitekt des Systems
...
Den größten Nutzen brachte das System im Oktober 1972, als ca. 50.000 Fuhrunternehmer die Straßen Santiagos blockierten. Durch die Fernschreiber war es der Regierung möglich, den Lebensmittel-Transport in die Stadt mit ca. 200 regierungstreuen LKWs zu koordinieren. Bemerkenswert ist, dass hierbei das eigentliche Cybersyn-Kernprogramm gar nicht benutzt wurde, sondern über das Fernschreibernetzwerk sich die Logistiker untereinander Kapazitäten und Touren mitteilten. Später sahen Flores und Espejo in diesem Kommunikationsmuster einen der ersten Ansätze des heutigen Internet – was so aber nicht beabsichtigt war. Trotzdem wird es heute als sozialistisches Internet bezeichnet.[2] Das Cybersyn-System stellte über der fernschreiberbasierten Netztopologie auch eine erste Groupware in der Anwendungsschicht dar.[3]
...


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

- | - -

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / Inactive due to injury Sad
05.01.2018 16:53
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Piranha
Posting Freak
**


Posts: 1,850
Words count: 139,901
Group: Premium
Joined: Apr2010
Status: Offline
Reputation: 77
Experience: 1036
Glory Points: 460
Medals: 12

Arbora
Post: #2
RE: [Bedingte Aufgabe] CyberSyn

Interessanter Ansatz. Anwendung moderner Technologien um die Probleme in einem -ohne diese Technologien nur bedingt funktionierendem- Sytem die Probleme zu reduzieren.
Miener Meinung nach wäre lediglich ein anderer Aufgabentitel besser, denn CybenSyn ist ja nur eine von vier Optionen. Aber wie gesagt, bloß meine Meinung Smile
Auch wenn ich nur sehr selten Planwirtschaft einführe, finde ich den Aufgabenvorschlag gut.

This post was last modified: 06.01.2018 09:39 by Piranha.

06.01.2018 09:38
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,438
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 201
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #3
RE: [Bedingte Aufgabe] CyberSyn

Piranha Wrote:
Interessanter Ansatz. Anwendung moderner Technologien um die Probleme in einem -ohne diese Technologien nur bedingt funktionierendem- Sytem die Probleme zu reduzieren.
Miener Meinung nach wäre lediglich ein anderer Aufgabentitel besser, denn CybenSyn ist ja nur eine von vier Optionen. Aber wie gesagt, bloß meine Meinung Smile
Auch wenn ich nur sehr selten Planwirtschaft einführe, finde ich den Aufgabenvorschlag gut.


Danke Smile Hast du einen Vorschlag für einen Aufgabentitel?

Selben Gedanken hatte ich auch, mit so einer Aufgabe würde ich mich wieder mal an Planwirtschaft wagen, vielleicht sogar als Bündnisreform in einer Welt Hehe

Ich denke die Aufgabe kann noch etwas ausgefeilt werden, da vertraue ich auf die Intelligencia im Forum.


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

- | - -

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / Inactive due to injury Sad

This post was last modified: 06.01.2018 14:08 by TheLastShah.

06.01.2018 14:06
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Piranha
Posting Freak
**


Posts: 1,850
Words count: 139,901
Group: Premium
Joined: Apr2010
Status: Offline
Reputation: 77
Experience: 1036
Glory Points: 460
Medals: 12

Arbora
Post: #4
RE: [Bedingte Aufgabe] CyberSyn

TheLastShah Wrote:
[...]
Danke Smile Hast du einen Vorschlag für einen Aufgabentitel?

Selben Gedanken hatte ich auch, mit so einer Aufgabe würde ich mich wieder mal an Planwirtschaft wagen, vielleicht sogar als Bündnisreform in einer Welt Hehe
[...]


Ja, würde ich dann auf jeden Fall mal ausprobieren.

Bezüglich eines Titels habe ich ehrlich gesagt selbst keine Idee. Finde CyberSyn per se auch nicht schlecht, bloß fiel mir halt auf, dass der Titel dann nur zu einer der 4 Optionen passt.

This post was last modified: 07.01.2018 13:48 by Piranha.

07.01.2018 13:47
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,438
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 201
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #5
RE: [Bedingte Aufgabe] CyberSyn

Vielleicht „eSozialismus“? Oder: „Ein neuer Weg?“


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

- | - -

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / Inactive due to injury Sad
10.02.2019 09:50
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Torgai
Leon Gonzales
**


Posts: 1,752
Words count: 316,943
Group: Premium
Joined: Nov2011
Status: Offline
Reputation: 87
Experience: 2548
Glory Points: 800
Medals: 30

Bereswana
Schnufhausen
Gestan
Post: #6
RE: [Bedingte Aufgabe] CyberSyn

Kybernetischer Sozialismus? Big Grin

Ulbricht hatte da mal so ein Kybernetik Programm wenn ich mich recht entsinne.


World Essen
Frederik Bouvier: Generalsekretär Vernstetten / Versailler Pakt
Steven Renauses: Außenminister von Vernstetten
Christine Demaun: Wirtschaftsministerin von Vernstetten
Patricia Revarns: Verteidigungsministerin von Vernstetten

Prinzipiell gilt: Ich bin sehr offen für alles denkbare im RP. Auch zwischenstaatlich. Sprecht mich ruhig an.
08.03.2019 20:29
Find all posts by this user Quote this message in a reply
TheLastShah
Human Developer
****


Posts: 4,438
Words count: 538,901
Group: Super Moderators
Joined: Sep2013
Status: Offline
Reputation: 201
Experience: 8961887
Glory Points: 1692
Medals: 50

Post: #7
RE: [Bedingte Aufgabe] CyberSyn

UPDATE 1




Priorität niedrig
Aufgabe: Der Große Umbau (Bedingung: Planwirtschaft)

Es ist geschafft. Seit dem "Großen Umbau" sind die Produktionsmittel endlich in öffentlicher Hand und gleich aufgeteilt. Doch die radikalen Reformen der letzen Jahre haben auch ihren Preis: Ganze Industriezweige liegen brach oder sind völlig unausgelastet, während anderswo Mangel und Misswirtschaft das Bild beherrschen. Nachdem letzte Woche wieder einmal in den Konsumläden [Hauptstadt]s Bananen im Überfluss verschimmeln, während es gleichzeitig kaum frisches Brot gibt, häufen sich die Beschwerden.

A) „Schon wieder kein Brot, und Bananen zuhauf, ich kriech die Krise. Wie soll ich mir denn bei der Versorgungslage mein Bananen-Erdnuss-Brot machen!“ schimpft ihre Älteste. "Mit der Sozialismus-Sache sind auf dem Holzweg, dass ist doch mehr als offensichtlich. Wir müssen wieder Privateigentum und Privatautonomie zulassen. Das Kollektiv ist ja schön und gut, aber in der Praxis klappt das anscheinend nicht."

B) "Unsinn", doziert der marxistische Ökonom Ivan Strelnikov in vertrauter Runde des Zentralkomitees. "Wir müssen die Arbeitsstunden zu erhöhen, um den Warenausstoß zu vergrößern, und dadurch die Versorgungslage in den Griff zu bekommen. Die tägliche Arbeitszeit muss pauschal um 2 Stunden erhöht werden, dass wird unsere Probleme lösen."



C) "...und um diese unpopuläre Maßnahme dem Proletariat einzuprü.. äh.... zu vermitteln, müssen wir klar und deutlich machen, wer hier der Feind ist: Bourgeoise Schmarotzer im Inland und Kapitalisten im Ausland. Daher müssen alle zusätzlichen Arbeitsstunden in die Produktion und Entwicklung von furchteinflössenden Kriegsgütern fließen. Und vielleicht können wir dann auch unsere Versorgungslage verbessern, indem wir den Sozialsmus in unsere Nachbarländer äh.... exportieren.", springt der hochdekorierte Kriegsheld und General Alexander Miller dazwischen.


D) Diskret wendet sich ein Gremium ausländischer Experten an sie. "CyberSyn ist die Lösung, nach der Sie suchen. Wir nutzen modernste Technologien, um den Bedarf der Bevölkerung exakt zu erfassen und zu prognostizieren. Wir passen die Produktion in Echtzeit an. Keine Mangelversorgung mehr, weniger Misswirtschaft, höherer Wohlstand für alle in Ihrem sozialistischen Paradies. Im Gegenzug für unsere Unterstützung erhoffen wir uns ihr öffentliches Bekenntnis zum Frieden der Völker. Konsequenterweise wären dann auch ihre Nuklearstreitkräfte abzurüsten."




Was ist CyberSyn?

Quote:
Das Projekt Cybersyn („cybernetic synergy“) war während der Regierung Salvador Allendes (1970–1973) ein chilenischer Versuch, die Zentralverwaltungswirtschaft in Echtzeit durch Computer zu kontrollieren. Im Wesentlichen war es ein Fernschreiber-Netzwerk, das Fabriken mit einem zentralen Computer in Santiago verband. Dieser kontrollierte sie nach den Prinzipien des Konnektionismus. Der Hauptarchitekt des Systems
...
Den größten Nutzen brachte das System im Oktober 1972, als ca. 50.000 Fuhrunternehmer die Straßen Santiagos blockierten. Durch die Fernschreiber war es der Regierung möglich, den Lebensmittel-Transport in die Stadt mit ca. 200 regierungstreuen LKWs zu koordinieren. Bemerkenswert ist, dass hierbei das eigentliche Cybersyn-Kernprogramm gar nicht benutzt wurde, sondern über das Fernschreibernetzwerk sich die Logistiker untereinander Kapazitäten und Touren mitteilten. Später sahen Flores und Espejo in diesem Kommunikationsmuster einen der ersten Ansätze des heutigen Internet – was so aber nicht beabsichtigt war. Trotzdem wird es heute als sozialistisches Internet bezeichnet.[2] Das Cybersyn-System stellte über der fernschreiberbasierten Netztopologie auch eine erste Groupware in der Anwendungsschicht dar.[3]
...


...wartet immer noch darauf, dass Nietzsche zurückkehrt. Geniales RP findet man hier.

- | - -

Rise early. Work hard. Strike oil.
- J. P. Getty

World Moderator / Inactive due to injury Sad

This post was last modified: 08.03.2019 21:10 by TheLastShah.

08.03.2019 21:09
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Piranha
Posting Freak
**


Posts: 1,850
Words count: 139,901
Group: Premium
Joined: Apr2010
Status: Offline
Reputation: 77
Experience: 1036
Glory Points: 460
Medals: 12

Arbora
Post: #8
RE: [Bedingte Aufgabe] CyberSyn

thumbsup

13.03.2019 13:55
Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply  Post Thread 

Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  [Aufgabe] Eine alte Schuld TheLastShah 0 210 10.02.2019 07:45
Last Post: TheLastShah
  [Aufgabe] Flüchtlingskrise TheLastShah 7 619 17.03.2018 14:47
Last Post: TheLastShah
  Aufgabe Erwachsenenbildung hamma13 3 607 08.03.2018 14:45
Last Post: TheLastShah
  Aufgabe Lehrstellen Strahlemann 5 635 25.02.2018 15:37
Last Post: TheLastShah
  Aufgabe Lecker/A Matter Of Taste hamma13 1 500 25.02.2018 15:18
Last Post: TheLastShah
  Chauvinistisches Steinzeitland (Aufgabe: Quoten) Ernesto32 4 682 28.11.2016 07:55
Last Post: Ernesto32
  Erweiterung zu Aufgabe "Echolon" Benedikt Magnus 0 596 23.09.2015 09:34
Last Post: Benedikt Magnus
  Aufgabe-Wehrpflicht Borsti22 8 1,001 21.01.2015 09:57
Last Post: Borsti22
  Neue Aufgabe: Glöckchen GreenPolitics 7 972 07.03.2013 22:54
Last Post: Sheep
Question Aufgabe: Staatssekretäre Quarto 1 911 26.10.2012 22:05
Last Post: Malone

View a Printable Version
Send this Thread to a Friend
Subscribe to this Thread | Add Thread to Favorites

Forum Jump: